Negotiation And Conflict Resolution Program

In dem Ausbildungs- und Studienprogramm Negotiation and Conflict Resolution Program lernen Sie

  • Verhandlungen in Unternehmen oder zwischen Unternehmen zu planen und zu leiten.
  • im Betriebsrat oder der Arbeitgebervertretung zu arbeiten und konstruktiv mit diesen Organen zusammenzuarbeiten.
  • Konflikte zwischen Mitarbeitern und / oder Führungskräften zu bearbeiten.
  • als Berater, Mediator oder Coach, Verhandlungs- und Konfliktmanagement anzuwenden.
  • wie Sie in Ihrem bisherigen Verhandlungsmanagement bessere Ergebnisse erreichen können.

Den Ausbildungs- und Studiengang Negotiation and Conflict Resolution Program sollten Sie besuchen, wenn Sie

  • anwendbares Wissen für die Vorbereitung, Strukturierung und Durchführung von Verhandlungsprozessen vermittelt bekommen möchten.
  • fundierte Werkzeuge erhalten möchten, um gemeinsam Verhandlungslösungen zum beiderseitigen Vorteil, „win-win-Lösungen“ zu erarbeiten.
  • über klassische harte und weiche Verhandlungstechniken hinaus weitere Methoden und Instrumente aus dem Bereich des innerbetrieblichen Konfliktmanagements erlernen möchten, wie die Konfliktmoderation, das Konfliktcoaching und die Mediation mit Gruppen und Teams.

Was bietet die Acus Akademie darüber hinaus?

  • Einzelcoaching im Anschluss an den Besuch des Ausbildungs- und Studienganges.
  • Beratung zur beruflichen Neuausrichtung.

Wie ist der Ausbildungs- und Studiengang aufgebaut?

  • Die Dauer des Ausbildungs- und Studiengangs beträgt 2 Monate (8 Wochen).
  • Der Ausbildungs- und Studiengang setzt sich aus Präsenzunterricht, Intervision in Arbeitsgruppen, Selbststudium zusammen. Außerdem erhalten Sie Zugang zu unserer ergänzenden E-Learning-Plattform.
  • Der Präsenzunterricht umfasst in diesem Zeitrahmen 12 Präsenztage, so dass eine kompakte, intensive Ausbildung mit beruflichen oder familiären Tätigkeiten vereinbart werden kann.
  • An den Präsenztagen lernen und erarbeiten Sie im Rahmen von Vorträgen, Praxisbeispielen, Gruppenarbeiten, Planspielen und individuellen Entwicklungs- und Lernprojekten praxisbezogenes Wissen und dessen Anwendung.
  • Zusätzlich reflektieren Sie Ihre eigenen persönlichen und beruflichen Erfahrungen, tauschen sich mit anderen Teilnehmern auf Augenhöhe aus und lernen von der Erfahrung und dem Wissen unserer Dozenten und Lehrbeauftragten.
  • Der Ausbildungs- und Studiengang schließt mit einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung ab.
  • Ein Einstieg in den modularen Ausbildungs- und Studiengang ist an unseren Standorten in Hamburg, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart, München jeden Monat möglich, bitte kontaktieren Sie hierzu unser Bildungsmanagement.

Kursdauer: 8 Wochen

Präsenzunterricht: 12 Tage

Studienorte:

  • München
  • Stuttgart
  • Frankfurt am Main
  • Düsseldorf
  • Dresden
  • Hannover
  • Berlin
  • Hamburg

Fragen?

Telefon: +49 89 2880 3230
Telefax  +49 89 2880 3234
E-Mail: welcome@acus-akademie.com